fremdkörper in rotationslager der i.s.s-solaranlage festgestellt

28/10/2007

techniker der bodenkontrolle gehen derzeit der frage nach, welche ursachen die unerwartet beim heutigen ausseneinsatz festgestellten metallischen Fremdkörper in einem kritischen drehbaren lager der riesigen i.s.s-solaranlage haben, und ob die notwendigeit eines zusätzlichen aussenbordeinsatzes besteht, der zur gründlichen inspektion des elementes und einer eventuell anschliessend erforderlichen reparatur dienen könnte.

Advertisements

~ von raumfahrt50plus - 29/ Oktober/ 2007.

 
%d Bloggern gefällt das: