ENDEAVOUR IM VEHICLE ASSEMBLY BUILDING

sts123_1ja_rollout_a.jpg

11. februar 2008

Während ihr Schwesterschiff noch auf einer umfangreichen Montagemission, angedockt an die Internationale Raumstation im Orbit weilt, wurde am Montag die Raumfähre Endeavour in das sogenannte Vehicle Assembly Buildung gebracht. Dort wird sie in den nächsten Tagen mit ihrem Aussentank und den beiden seitlichen Feststofftriebweken verbunden und für die Überführung zur Startrampe 39A des Kennedy Space Center vorbereitet.

Innerhalb der Mission STS-123 ist geplant den ersten, von mehreren Bauteilen des japanischen Moduls Kibo zur Raumstation zu transportieren. Geplanter Starttermin ist bereits der 11. März diesen Jahres.

Bildquelle: Ben Cooper / spaceflightnow.com

Advertisements

~ von raumfahrt50plus - 11/ Februar/ 2008.

 
%d Bloggern gefällt das: